Foto: Emma Voltmer

16 Prozent aller Schüler werden heutzutage gemobbt. Das ergab die Pisa-Studie vor zwei Jahren. Diese schockierende Zahl allein zeigt, dass das Thema leider längst zum Alltag gehört. Aus diesem Grund versammelten sich am Mittwoch verschiedene Düsseldorfer, darunter auch prominente Gesichter, um gemeinsam das Projekt „HALT! STOPP! Nicht mit uns!“ zu präsentieren und ein deutliches Zeichen gegen Mobbing an Schulen zu setzen.

Zum Artikel im Düsseldorfer Express