Spenden Sie uns Ihre Zeit und engagieren sich für verletzte Kinder-Seelen!

Übernehmen Sie ein Ehrenamt

„Ein Glück, dass ich hier sein kann wie ich bin. Hier verstehen mich alle!“

Darum gibt es uns. Aber wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen. Ehrenamtlich Mitarbeitende sind für unsere Arbeit unentbehrlich und macht sie überhaupt erst möglich.

 

Es gibt keine finanzielle Unterstützung aus öffentlicher Hand für trauernde Kinder. Unsere Arbeit ist rein spendenfinanziert. Von daher sind wir auf Ihre ehrenamtliche Unterstützung angewiesen!

 

Es gibt verschiedene Bereiche für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei uns:

  • Trauerbegleitung in den Kinder- und Jugendgruppen
  • Begleitung und Moderation der Angehörigengruppen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Infoständen
  • Mithilfe im Büro
  • Kreative Ideen bei Werbemaßnahmen und Fundraising-Aktivitäten

 

Voraussetzungen müssen Sie keine mitbringen. Jeder kann sich einsetzen. 

Verpflichtend sind allerdings die

  • Teilnahme an den vorbereitenden Schulungen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Einhaltung der Schweigepflicht
  • Schweigen aushalten können
  • Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, wenn Sie in der Kinder-Trauergruppe mitarbeiten möchten.

 

Zudem ist uns und den Kindern ein kontinuierliches und längerfristiges Engagement wichtig. Ihre Verlässlichkeit gibt den Kindern Halt und Zuversicht und baut Vertrauen auf.

 

Der Schutz und die Fürsorge der Kinder, die zum Teil zu Halbwaisen oder gar Waisen geworden sind, oder einen anderen lieben Menschen durch Tod verloren haben, liegen uns sehr am Herzen!

 

Bitte helfen Sie uns im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Das Glück kommt auf jeden Fall zu Ihnen zurück!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Ehrenamts-Flyer:

Download
DOWNLOAD: Flyer Ehrenamt
VKS_Flyer_Ehrenamt_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 492.8 KB

Wenn Ihnen noch Fragen auf der Seele brennen, rufen Sie gerne an oder schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!